csm_inspirationen_newwork_stage_be4d2ac377.jpg

my home

is my workspace

Neue Zeiten –
  neue Arbeits­konzepte

csm_inspirationen_newwork_content1_2dbbff1e1f.png

Erhöhte Flexibilität, örtliche Unabhängig­keit, die Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben: Mit hybridem Arbeiten, Teilzeit und Home-Office verschmelzen Lebens- und Arbeitsräume mehr denn je. Wann ist welcher – und wo?

Trotz vieler Vorteile können neben digitaler Ermüdung, ein­geschränkter Kreativität und sozialer Isolation vor allem auch gesund­heitliche Probleme auftreten. Und wenn bisher schon viele Büros schlecht eingerichtet sind, dann sollte es zu Hause erst recht vermieden werden. Ein Grund mehr, den eigenen Arbeits­platz zu optimieren.

Optimaler Bürohelfer

csm_inspirationen_newwork_content2_d6fc1c175f.jpg

Leise, sauber, flexibel, abwechslungs­reich und angenehm temperiert – was will man mehr am Arbeits­platz?

Vielleicht noch Farbe und eine wohnlichere Atmosphäre. Wie praktisch, dass unser textiler Bodenbelag all das bietet.

Grenzen setzen

csm_inspirationen_newwork_content3_3412cbe75e.jpg

Auch wenn Arbeit und Privates ineinander übergehen: Trennung muss sein.

Physisch, mental und idealer­weise auch – gestalterisch. Dabei beginnt die optimale Ein­richtung des Arbeits­platzes bereits unter dem Schreib­tisch oder Roll­container. Denn auch der Boden spielt eine wichtige Rolle. Um Akzente zu setzen und den Arbeits­bereich optisch vom restlichen Wohn­bereich abzugrenzen. Und mit textilem Bodenbelag stehen dafür immens viele Möglich­keiten zur Auswahl.

Ideale
  Voraus­setzungen

csm_inspirationen_newwork_content4_71183434f2.jpg

Vom körper­gerechten Stuhl über den höhen­verstellbaren Schreibtisch bis hin zur notwendigen Technik: Ergonomische Aspekte sind im Home-Office ebenfalls bedeutend.

Überraschender­weise ist Teppich­boden hierbei hilfreich. Denn er hält dank seiner wärme­isolierenden Eigenschaft den Raum warm – aber auch die Füße. Und das trägt zu einer besseren Körperhaltung bei. Rücken­schmerzen und Nacken­verspannungen haben damit so gut wie keine Chance. Ein funktional gut ausgestatteter und eingerichteter Arbeits­platz ist somit besonders entscheidend. Für mehr Kreativität und Produktivität. Und der Gesundheit tut er auch gut.
 

Cozy Office

csm_inspirationen_newwork_content5_6f453625a3.jpg

Dass natürliches Tageslicht von der Seite optimal zum Arbeiten ist, ist bekannt. Kombiniert mit künstlichen Licht­quellen sind gute Licht­verhältnisse auch unabhängig von Tages- und Jahreszeit garantiert.

Eine Akzent­beleuchtung sorgt zudem für mehr Gemütlichkeit. Damit das Home-Office zum Cozy Office wird.

Apropos gemütliche Atmosphäre: Qualitativ besser wird diese übrigens noch durch Pflanzen. Etwa mit Drachen­baum, Efeutute oder Gummibaum. Sie können das Büro beleben und zur besseren Luftqualität beitragen. Und Teppich­boden verhilft ebenfalls zu einem besseren Raumklima – als Schmutz- und Staubmagnet. Damit ist er für Allergiker bestens geeignet. Weiterer Pluspunkt des textilen Büro­assistenten: Er optimiert die Akustik. Indem er Geräusche dämpft und Schall absorbiert. Mehr Stille und Konzentration für den Flow.

Inspiration
  und Wohl­befinden

csm_inspirationen_newwork_content6_25389673b6.jpg

Was bei all dem im Home-Office nicht vergessen werden sollte: Persön­lichkeit.

Schließlich muss das Büro zu Hause nicht rein funktional-steril gestaltet sein. Im Gegenteil! Farben, die sich positiv auf die Emotionen auswirken, sowie persönliche Gegen­stände und Dekorationen werten die Arbeitsumgebung auf. Machen das Heimbüro wohnlicher. Erlaubt ist alles, was das persönliche Wohl­befinden fördert – und damit Inspiration und Kreativität weckt. Mit seinen zahlreichen Designs und Farb­variationen ist Teppich­boden daher ein ideales Mittel, das Home-Office individuell zu gestalten.

Von New Work
  zum New Workspace

csm_inspirationen_newwork_content7_4cd4116375.jpg

Für das Home-Office birgt Teppich­boden viele Vorteile.

Doch auch immer mehr klassische Büroräume wandeln sich. Werden flexibler und agiler genutzt. Als Multispaces müssen sie gleichzeitig inspirierend und kreativ wirken, wie auch Ruhe und Konzentration fördern. Abgestimmt sein auf die jeweiligen Bedürfnisse und Nutzungsanforderungen.

Mit textilem Bodenbelag klappt das alles. Indem er als Zonierung für verschiedene funktionale Bereiche dient. Indem er Geräusche dämpft und Wohlfühlatmosphäre schafft. Dadurch erhält nicht nur der Raum Mehrwert – er wird zum Mehrwert.